Poseidon unterliegt Tabellenführer SV Weiden

SV Poseidon Hamburg - SV Weiden 6:13 (1:4, 2:2, 0:1, 3:6)

,

In der Abstiegsrunde der Männer-Bundesliga hatten die beiden Hamburger Vertreter gegen Spitzenreiter SV Weiden jeweils klar das Nachsehen: Der SV Poseidon musste mit einem 6:13 (1:4, 2:2, 0:1, 3:6) die erste Niederlage in der Sechserrunde hinnehmen, wobei Sascha Ufnal zu drei Toren kam. Aufsteiger HTB 62 bleibt nach einem 6:21 (0:3, 2:6, 2:2, 2:10) weiter sieglos. Raoul Gassner traf zweimal für den HTB.

Weitere Fotos und Videos von Jens Witte auf Facebook

Alle Spielansetzungen und Ergebnisse hier

Justus Gläser (Poseidon Hamburg) 1 Treffer (Foto: Jens Witte)